Rezept gegen Nasenbluten und Verdauungsbeschwerden

Laut einer chinesischen Ärtzin gibt es ein sehr wirksames Rezept bei langwierigem Nasenbluten, welches auch gleichzeitig sehr gut auf die Verdauung wirkt.

Man nehme:

12 Gramm Knoblauch zerstoßen
2 Gramm Ingwer zerstoßen
12 Gramm frische Beifußblätter zerstoßen

Alles zusammen vermischen bis daraus eine krümelige Paste entsteht.

Diese Paste mit einem Pflaster auf der Fußsohle ziemlich genau in der Mitte (Nieren Punkt) zwischen den Beiden Ballen des großen und des kleinen Zehes, da wo sich diese beiden Ballen treffen (also im oberen Drittel der Fußsohle) applizieren, solange bis eine Rötung bzw. Reizung des Areals stattfindet. Dies führt zu einer Entgiftung und Stillung des Blutflusses bei Nasenbluten

Nasenbluten, rezept nasenbluten, hilfe nasenbluten, hilfe bei nasenbluten, was tun bei nasenbluten,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen